top of page

Kleinwasserkraftwerk Luggauerbach im Gasteinerbach nun auch offiziell in Betrieb

"Die Verlegung der über 1,6 km langen Druckrohrleitung DN500 entlang von Steilstufen bei gleichzeitig geologisch anspruchsvollen Bedingungen und eine tiefe Bachquerung stellte die ausführende Rumpf Bau GmbH aus Murau vor keine leichte Herausforderung. Nach der mustergültigen umgesetzten Rohrverlegung im schwierigen Gelände innerhalb weniger Monate stellen die ÖBf-Projektleiter dem Unternehmen einstimmig ein sehr gutes Zeugnis aus."

(zek Hydro, Ausgabe 5/18:22-25)


Presseartikel zum Thema:


 

KW Luggauerbach Dorfgastein
KW Luggauerbach © ÖBf/Wolfgang Simlinger


 

Kommentare


bottom of page